-> Wettbewerb: Seite 1 2
"Impression von der Jury", 26.07.2012
Foto: Mareike Becker
"Inneneinrichtung der Musterwohnung" 2012
Bild: Philipp Popp & Ingo Höfert
"Lighthouse" 2012
Bild: Julian Rosenau
"Wohnmöbel" 2012
Bild: Marieke Behne & Katharina Honkomp
Hamburger Möbel - Zukunft Wohnen
Der Wettbewerb "Hamburger Möbel - Zukunft Wohnen" ist entschieden.
Am 26.07.2012 verlieh die Jury des diesjährigen Wettbewerbes "Hamburger Möbel" einen
 
1. Preis
an Ingo Höfert und Philipp Popp
von der Technischen Universität Hamburg-Harburg
für ihren Entwurf
" Inneneinrichtung der Musterwohnung"
 
einen 2. Preis
an Julian Rosenau
von der Technischen Universität Hamburg-Harburg
für seinen Entwurf "Lighthouse"
 
und einen 3. Preis
an Marieke Behne und Katharina Honkomp
von der HafenCity Universität
für ihren Entwurf "Wohnmöbel"
 
Jury 2012:
Christian Philipp Völkers
(Engel & Völkers Development GmbH)
Alexander Garbe (stilwerk GmbH)
Hubert Lakenbrink (IBA Hamburg GmbH)
Jakob Schmidt-Wohlrab
(Hamburger Möbelkooperation)
Andreas Uhlisch (Hamburger Möbelkooperation)
 
Vom 25.08. bis zum 02.09.2012 werden die Wettbewerbsergebnisse
"Hamburger Möbel - Zukunft Wohnen"
im stilwerk Hamburg im Rahmen des
Hamburger Architektur Sommer 2012 ausgestellt.
 
Unser besonderer Dank gilt an dieser Stelle Herrn Alexander Garbe (Geschäftsführer des stilwerk Hamburg) für die freundliche Unterstützung des Wettbewerbes und die Ermöglichung der Ausstellung im stilwerk Hamburg.
"Impression von der Jury", 26.07.2012
Foto: Mareike Becker
"Die HafenCity im Werden" 2005
Foto: MK
"Über dem Reiherstieg" 2009
Foto: MK
"IBA Dock, der schwimmende Veranstaltungsort" 2010
Foto: MK
"IBA Dock", Am Zollhafen 12, 20539 Hamburg
Skizze: MK
"stilwerk Trendstudie" 2011
Von Hamburgern für Hamburger
Der Begriff "Hamburger Möbel" zirkuliert nun schon seit geraumer Zeit in Fach- und Vertriebskreisen des hochwertigen Innenausbaus der Hansestadt.
Die Bildung des Netzwerkes "Hamburger Möbel-kooperation" im Jahr 2010, aus handwerklichen Produktionsbetrieben, Designern und Möbelhändlern, ist aktueller Anlass sich mit der Frage zu beschäftigen wie Möbel mit regionalem Charakter, inspiriert durch die Nordmetropole aussehen können.
 
Der diesjährige Wettbewerb "Hamburger Möbel - Zukunft Wohnen", dessen Ergebnisse vom 25.08.-02.09.2012 in der Ausstellung "Hamburger Möbel - Zukunft Wohnen" präsentiert werden, hat das Ziel Ideen zu sammeln, die so vielfältig sind wie Hamburg von der Elbinsel bis zur HafenCity.    ->Wettbewerbsaufgabe
 
Juriert wurden die Entwürfe der Schüler und Studenten von Hamburger Bildungsinstitutionen zur diesjährigen Aufgabenstellung am 26.07.2012 im schwimmenden Veranstaltungs- und Ausstellungsgebäude der Internationalen Bauausstellung in Hamburg-Veddel, dem IBA Dock -> Anfahrt